Kontakt

DWH, BI und Big Data

„Data is the new oil.“ (Clive Humby)

Jederzeit Erkenntnisse aus vorhandenen Unternehmensdaten und ablaufenden Prozessen gewinnen zu können, ist heutzutage von zentraler Bedeutung in einer modernen und agilen Unternehmensführung. Unternehmen stehen vor riesigen Datenbergen, deren effiziente Nutzung über die Wettbewerbsvorteile der Zukunft entscheidet.

Wir unterstützen Sie bei Ihrer Daten-Strategie und helfen, ungenutzte Potentiale zu schöpfen. Sei es zur Kundensegmentierung, zur Analyse im CRM-Bereich, zum Monitoring von Lieferzeiten in der Supply Chain, im Helpdesk Management oder zur Finanzplanung und –analyse: Wir machen Sie zu einem datengetriebenen Unternehmen.

Die für unsere Kunden maßgeschneiderten Lösungen ermöglichen sowohl den effizienten Umgang mit sehr großen, unternehmensweit verstreuten Datenmengen als auch eine flexible Analyse von Zusammenhängen über Prozessgrenzen hinweg.

Dabei unterstützen wir Sie entlang des gesamten Prozesses von der Analyse von Business Improvement Opportunities über Data Warehouse Beratung und Einführung und Business Intelligence Anwendungen bis hin zu Big Data.

Ziel unseres Ansatzes

Wir betrachten das Thema Datenanalyse ganzheitlich und bieten Ihnen eine Komplettlösung anstatt einer Insellösung.

Im Rahmen von Data Warehouse (DWH) Beratung unterstützen wir Sie bei der Datenmodellierung und bei der Planung und Implementierung von ETL Strecken. Wir designen die technische Plattform auf Basis Ihrer Anforderungen. Für Sie treffen wir eine optimale Auswahl an Lösungskomponenten für die Bereiche ETL, relationale Datenbanken, NoSQL und MPP-Architekturen. Dabei arbeiten wir stets an einer Gesamtarchitektur.

Zum Auswerten der Daten, die in Ihrem DWH gespeichert werden, bieten wir Ihnen Dashboarding und Reporting mit verschiedenen Tools. So ermöglichen wir Ihnen jederzeit, alle relevanten KPIs zu überwachen und damit Handlungen einzuleiten, die zur Optimierung Ihrer Prozesse beitragen.

Wir unterstützen Sie dabei entlang des gesamten Prozesses von der Bedarfsanalyse bis zur Einführung des Enterprise Dashboarding & Reporting. Dieses Dashboarding und Reporting betrifft sämtliche Unternehmensbereiche, z.B.

  • Marketing (Kampagnenperformance, Kundensegmentierung)
  • Vertrieb (CRM Analyse, Revenue Performance)
  • Supply Chain (Inventory Management)
  • Finance (Expense Management)
  • HR (Workforce Management)
  • IT (Helpdesk, Governance)

Für Daten, die aufgrund ihrer Komplexität/Heterogenität, ihres Volumens oder Echtzeitcharakter als „Big Data“ klassifiziert werden, bieten wir Ihnen zusätzliche Lösungen an. Dies gilt beispielsweise für Maschinendaten oder Daten aus (sozialen) Netzwerken. Wir holen Sie da ab, wo Sie stehen. Dabei kümmern wir uns um die Auswahl, Prüfung und Konsolidierung der richtigen Datenquellen und die Auswahl des möglichen Vorgehens. Mehr zu unseren Leistungen in diesem Bereich finden Sie auch unter Predictive Analytics.

Unser gemeinsames Ergebnis und Ihr Nutzen

Es gibt zahlreiche Vorteile und auch eine Notwendigkeit zum umfassenden Umgang mit unternehmensrelevanten Daten. Die Verdichtung zu Information und Wissen birgt Vorteile entlang verschiedener Wertdimensionen:

Effizienzsteigerung

  • Höhere Transparenz
  • Optimierung des Ressourcenverbrauchs
  • Höhere Prozessqualität und –performance

Kundenerfahrung

  • Höhere Kundenbindung und –loyalität
  • Genaue Segmentierung der Kunden (Losgröße 1)
  • Verbesserung von Kundeninteraktion und Service

Neue Geschäftsmodelle

  • Mehr Revenues von bestehenden Produkten
  • Neue Umsätze von komplett neuen (Daten-)produkten

Die KRALLMANN AG ermöglicht Ihnen durch DWH, BI und Big Data Beratung, diese Potenziale zu nutzen.

Während des Projektes erbringt die KRALLMANN AG gemeinsam mit Ihnen insbesondere die folgenden Leistungen:

  • Entwurf, Implementierung und Erweiterung von analytischen Datenmodellen über alle Unternehmensbereiche für die Verwendung im BI-Umfeld (Star Schema, Snow-Flake, 3-NF)
  • Entwurf von ETL-Strecken zur Extraktion von Daten aus den operativen Quellsystemen, Transformation in das analytische Datenmodell und Laden in die Data Warehouse Umgebung (ETL/ELT)
  • Betrieb und Wartung von ETL-Strecken
  • Entwicklung und Umsetzung eines umfänglichen Corporate Reportings für alle Bereiche des Unternehmens
  • Entwicklung und Implementierung eines holistischen Kennzahlensystems für alle Bereiche des Unternehmen
  • Konzeption und Entwicklung einzelner BI-Reports mit gängigen BI Tools (z.B. Tableau, Qlikview, IBM Cognos, Microstrategy, etc.)
  • Wartung und Betrieb der BI-Reportingumgebung (Scheduling)
  • Workshops zur Analyse der im Unternehmen existierenden Daten nach Ansatzpunkten für Anwendung von Predictive Analytics
  • Data Cleansing und Feature Engineering
  • Implementierung und Verbesserung von Predictive Analytics Algorithmen
  • Aktualisierung von Modellen und Troubleshooting (z.B. Hinzufügen weiterer Datenquellen, etwa aus sozialen Netzwerken)

Bleiben Sie immer auf dem neuesten Stand!
Unser Newsletter für Interessierte

Newsletteranmeldung

Sie haben Fragen oder Anregungen?
Nutzen Sie unser Kontaktformular!

Kontaktformular