Kontakt

DWH, BI und Big Data – Datenanalyse als Wettbewerbsvorteil

„Data is the new oil.“ (Clive Humby)

Big Data, Data-Warehouse (DWH) und Business-Intelligence (BI) – diese Begriffe sind in den letzten Jahren nicht nur in der IT-Branche in aller Munde. Aber was verbirgt sich hinter diesen Schlagwörtern? Kurz gesagt: Es geht darum, dass Sie jederzeit auf Knopfdruck Erkenntnisse aus Unternehmensdaten und gerade ablaufenden Prozessen gewinnen können. Ihre Daten so nutzen zu können, ist heute von zentraler Bedeutung für eine moderne und agile Unternehmensführung.

Viele Unternehmen haben dabei ein Problem: Sie stehen vor riesigen Datenbergen, die sie effizient nutzen müssen, wenn sie sich heute und morgen Wettbewerbsvorteile sichern wollen. Je nach Branche können diese z.B. so aussehen:

  • niedrigere Lagerkosten durch bessere Vorhersage der Nachfrage
  • abwanderungswillige Kunden frühzeitig identifizieren und durch geeignete Maßnahmen an sich binden
  • verbesserte Tourenplanung durch Vorhersage der Anzahl der Lieferungen je Gebiet
  • sinkende Vertriebskosten durch Identifikation aussichtsreicher Sales-Leads
  • bessere Kommunikation durch Analyse der Kundenzufriedenheit in den sozialen Netzwerken

Wir unterstützen Sie dabei, die Datenberge zu erklimmen. Mit einer für Sie entwickelten Daten-Strategie können Sie Ihre individuellen Wettbewerbsvorteile optimal nutzen und die bisher ungenutzten Potenziale voll ausschöpfen. Die Möglichkeiten, wie Sie profitieren können, sind vielfältig:

  • Analyse im CRM-Bereich,
  • Monitoring von Lieferzeiten in der Supply-Chain,
  • Helpdesk-Management oder
  • Finanzplanung und -analyse.

Unser Ziel: Daten effizient nutzen

Wir machen Sie zu einem datengetriebenen Unternehmen. Dabei unterstützen wir Sie entlang des gesamten Prozesses – von der Analyse Ihrer Business-Improvement-Opportunities über Data-Warehouse-Beratung und -Einführung und Business-Intelligence-Anwendungen bis hin zu Big Data.

Da wir das Thema Datenanalyse ganzheitlich betrachten, bieten wir Ihnen eine maßgeschneiderte Komplettlösung statt einer Insellösung. So erreichen wir, dass Sie auch sehr große, im ganzen Unternehmen verstreute Datenmengen effizient beherrschen und sogar über Prozessgrenzen hinweg analysieren können.

Data Warehouse: Unterstützung auf vielen Ebenen

  • Daten modellieren
  • ETL-Strecken planen und implementieren (ETL = „Extract, Transform, Load“ = Daten aus verschiedenen Datenquellen in einer Zieldatenbank zusammenfassen)
  • Individuelle technische Plattform für Ihre Anforderungen entwerfen
  • Optimale Lösungskomponenten für Ihre Gesamtarchitektur auswählen (Bereiche: ETL, relationale Datenbanken, NoSQL und MPP-Architekturen)
  • Dashboarding und Reporting mit verschiedenen Tools, um DWH-Daten auszuwerten, alle relevanten KPIs zu überwachen und Prozesse zu optimieren

Selbstverständlich sind wir beim Enterprise-Dashboarding und -Reporting von A bis Z für Sie da – von der Bedarfsanalyse bis zur Einführung. Denn dieses Thema betrifft sämtliche Unternehmensbereiche, z.B.

  • Marketing: Kampagnenperformance, Kundensegmentierung
  • Vertrieb: CRM-Analyse, Revenue-Performance
  • Supply-Chain: Inventory-Management
  • Finance: Expense-Management
  • HR: Workforce-Management
  • IT: Helpdesk, Governance

Big Data beherrschen

Für Daten, die wir wegen ihrer Komplexität oder Heterogenität, ihres Volumens oder ihres Echtzeitcharakters als „Big Data“ klassifizieren, bieten wir Ihnen auch Lösungen an, die zu Ihnen passen. Ob beispielsweise Maschinendaten oder Daten aus (sozialen) Netzwerken – wir holen Sie da ab, wo Sie stehen. Dabei kümmern wir uns zunächst darum, die richtigen Datenquellen auszuwählen, zu prüfen und zu konsolidieren. Anschließend bestimmen wir mit Ihnen gemeinsam, wie wir in Ihrem Fall idealerweise vorgehen sollten. Mehr zu unseren Leistungen in diesem Bereich finden Sie unter Predictive & Prescriptive Analytics.

 

Ihr Vorteil: Potenziale voll ausschöpfen

Wenn Sie Ihre Daten mit der KRALLMANN AG in relevante Informationen und nutzbares Wissen umwandeln, profitieren Sie in vielerlei Hinsicht:

Effizienz steigern

  • Transparenz erhöhen
  • Ressourcenverbrauch optimieren
  • Prozessqualität und -performance verbessern

Kundenerfahrung

  • Kundenbindung und -loyalität erhöhen
  • Kunden genauer segmentieren
  • Kundeninteraktion und Service verbessern

Neue Geschäftsmodelle

  • Umsatz bei bestehenden Produkten steigern
  • Neue Umsätze von komplett neuen (Daten-)Produkten generieren

Unsere Leistung: komplett

  • Analytische Datenmodelle über alle Unternehmensbereiche entwerfen, implementieren und erweitern, um sie im BI-Umfeld zu verwenden (Star-Schema, Snow-Flake, 3-NF)
  • ETL-Strecken entwerfen: Daten aus den operativen Quellsystemen extrahieren, in das analytische Datenmodell transformieren und in die Data-Warehouse-Umgebung laden (ETL/ELT)
  • ETL-Strecken betreiben und warten
  • Corporate-Reporting für alle Unternehmensbereiche entwickeln und umsetzen
  • Holistisches Kennzahlensystem für alle Unternehmensbereiche entwickeln und implementieren
  • Einzelne BI-Reports mit gängigen BI-Tools konzipieren und entwickeln (z.B. Tableau, Qlikview, IBM Cognos, Microstrategy etc.)
  • BI-Reporting-Umgebung betreiben und warten (Scheduling)
  • Workshops durchführen, um die im Unternehmen existierenden Daten auf Ansatzpunkte für Anwendung von Predictive & Prescriptive Analytics zu analysieren
  • Data-Cleansing und Feature-Engineering
  • Predictive & Prescriptive Analytics-Algorithmen implementieren und verbessern
  • Troubleshooting-Modelle aktualisieren (z.B. weitere Datenquellen hinzufügen, wie etwa aus sozialen Netzwerken)

Haben Sie noch Fragen?

Sprechen Sie uns an – unser Team ist gerne für Sie da.

Bleiben Sie immer auf dem neuesten Stand!
Unser Newsletter für Interessierte

Newsletteranmeldung

Sie haben Fragen oder Anregungen?
Nutzen Sie unser Kontaktformular!

Kontaktformular