Kontakt

Use Case

In vielen Unternehmen werden häufig die unterschiedlichsten Prozesse im Einkauf genutzt. Weiterhin habe Ineffizienzen im Einkaufsprozess vielfach massive Auswirkungen auf andere Bereiche. Zunächst erfolgt mit Process Mining eine Anbindung an die verschiedenen IT-Systeme. Ergebnis der Anbindung und Auswertung sind verschiedene Prozessvarianten und umfassenden Analysemöglichkeiten. Im Anschluss erfolgt die stufenweise Verbesserung der Prozesse. Der Nutzen im Falle der Einkaufsprozesse (Purchase to Pay) können beispielsweise Kosteneinsparungen durch Vermeidung von Ineffizienzen bzw. durch Prozessverbesserungen sein, oder auch geringere Durchlaufzeiten, eine größere Effizienz basierend auf automatischen Prozessen sowie eine größere Qualität der Daten.

Weitere Use Cases sehen wir unter anderem in der Kundenauftragsabwicklung, der Kreditoren- und Debitorenbuchhaltung, im Supply Chain Management, der Lagerwirtschaft, der Produktion, dem Stammdatenmanagement, dem eCommerce oder auch im IT Servicemanagement.

Die KRALLMANN AG unterstützt Sie sowohl bei der Beratung, Implementierung und beim Rollout einer Process Mining Lösung.

Bleiben Sie immer auf dem neuesten Stand!
Unser Newsletter für Interessierte

Newsletteranmeldung

Sie haben Fragen oder Anregungen?
Nutzen Sie unser Kontaktformular!

Kontaktformular