Kontakt

Design des analytischen ECO-Systems

„In God we trust, all others bring data.“ (W. Edwards Deming)


Die Digitalisierung bringt massive Veränderungen für alle Geschäftsmodelle und birgt enorme Potentiale, die es gilt zu erschließen.

Nur wenn Sie über ein belastbares analytisches ECO-System verfügen können Sie hierbei Schritt halten. Es ist überaus wichtig immer die richtigen Informationen zur richtigen Zeit am richtigen Ort zur Verfügung zu haben. Informationen sind vielfältig geworden. Die digitale Revolution hat hierbei vieles verändert und zu den klassischen (nennen wir sie relationale Daten) sind viele neue Datentypen hinzugekommen. BIG DATA ist ein Schlagwort, dass hier in aller Munde ist. Hierbei geht es nicht nur um sehr viele Daten sondern auch um Datentypen, die noch vor wenigen Jahren nicht effektiv speicherbar und kaum zu verarbeiten waren. Das sind die sogenannten semi- oder polystrukturierten Daten. Diese werden heute vornehmlich durch Maschinen, Sensoren, Messdaten etc. erzeugt.

 

Wollen Sie ein System aufbauen um alle diese Daten zu speichern gilt es neue Herausforderungen zu meisten.

Wir sprechen heute schon lange nicht mehr von einem oder dem Data Warehouse, dass aus einer Datenbank u. einer Hardware besteht. Viel mehr gilt es über ein analytisches ECO-System zu verfügen, dass den unterschiedlichsten Anforderungen gerecht werden kann.

Ziel unseres Ansatzes

KRALLMANN AG verfügt über einen in vielen Projekten erfolgreich verprobten allgemeinen Ansatz für Ihr ECO-System. Auf Basis unseres allgemeingültigen Architektur-Blueprints kann ein ECO-System aufgebaut werden, dass sich speziell an der jeweiligen Kundensituation orientiert. Es ist möglich mit einem ersten ggf. (sehr) kleinen Ausschnitt zu starten und dann das System so wie es der Kunde benötigt schrittweise auszubauen.

Unser gemeinsames Ergebnis und Ihr Nutzen

Egal ob Sie mit einem kleinen Data Mart starten wollen, um z.B. Ihre Kundendaten zu analysieren, Ihre Vertriebsleistung zu steigern, Ihre Produktion zu verbessern, Ihre Logistik zu optimieren oder die Nutzung Ihres Internet Web Shops zu verstehen. Mit dem „KRALLMANN AG - Data Warehouse Blueprint“ sind sie für den Start und das weitere Wachstum gewappnet alle Daten so zu speichern, dass schnelle Analysen möglich sind, die Daten „adhoc“ zugegriffen werden können und operative Prozesse ich „Echtzeit“ gesteuert werden können.

Während des Projektes erbringt die KRALLMANN AG gemeinsam mit Ihnen insbesondere die folgenden Leistungen:

  • Methodenunterstützte Requirements-Analyse zur Ermittlung Ihres Bedarfs
  • Identifikation von zusätzlichen Use Cases und Bestimmung der abzubildenden Daten
  • Identifizierung und Klassifizierung der Datenquellen (auch toolbasiert z.B. mit K-Suite)
  • Messung der Datenqualität
  • Design der Ladeprozesse und des Ladekonzeptes für die Daten in das Data Warehouse / die Big Data Plattform und in das gesamte ECO-System (ETL-Strecken Definition u. Erstellung)
  • „Right-Time“ Daten-Assessment
  • Aufbau einer Layer-Architektur für das Laden, Speichern und Auswerten der Daten innerhalb der Datenbanken.
  • Logische Konzeption der Datenbankarchitektur im Hinblick auf die geplanten Zugriffswünsche
  • Speicherung von relationalen Daten sowie semi- u. polystrukturierten Daten (Big Data, maschinen-generierte Daten)
  • Performancetuning der Data Warehouse Datenbanken
  • Design der explorativen Komponenten des analytischen ECO-Systems (Evaluation Engines)
  • Implementierung von KI-Komponenten und deren Anbindung and die DWH-Datenbanken
  • Erarbeitung von Echtzeit- und „Right-Time“-Datenversorgungskonzepten und deren Implementierung
  • Aufbau von Analytical-Ops für die Operationalisierung mittels des analytischen ECO-Systems
  • Erstellung des Presentation Layer´s / der Visualisierungsschicht
  • Definition der Anwenderkonzepte, -rollen und -zugriffsmöglichkeiten
  • Einführung von modernen Analyse-Tools („self-service“ BI, Massen-Rollout)
  • Erstellung von Dashboards für das Management, die Fachbereiche (z.B. basierend auf Exception-Reporting, Ampel-Funktionalitäten)
  • Schulung und Einführung des Systems auf der Anwender-Seite

Erstellung von Betriebskonzepten für das analytische ECO-System und Unterstützung der Kunden beim Betrieb.

Haben Sie noch Fragen?

Sprechen Sie uns an – unsere Experten sind gerne für Sie da.

Sie haben Fragen oder Anregungen?
Nutzen Sie unser Kontaktformular!

Kontaktformular